Kooperation mit der WLL

06.02.2019

Logo der Westfälisch-Lippischen LandjugendEs sind noch einige Monate hin bis zur kommenden AgriFach in Bad Salzuflen. Doch die Vorbereitungen auf die 2020er-Veranstaltung laufen schon jetzt auf Hochtouren. Schließlich soll das erfolgreiche Messekonzept, mit dem die Messe Ostwestfalen und Veranstalter Miguel Mendes de León eine gelungene Premiere in 2017 hingelegt hatten, weiter ausgebaut werden.

Einen wichtigen Baustein für diese erfolgreiche Weiterentwicklung der Messe haben die Veranstalter erst kürzlich zum AgriFach-Konzept hinzugefügt. Mit der Westfälisch-Lippischen Landjugend wurde eine Kooperation vereinbart, die sowohl den Nachwuchslandwirten aus ganz Westfalen-Lippe als auch der Messe neue Perspektiven bieten kann. Die verstärkte Ausrichtung auf die Zukunftsthemen der Branche wird durch die Kooperation mit der WLL offenbar. Denn Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Soziale Medien sind nur einige Aspekte, mit denen sich auch die Nachwuchskräfte der Agrarwirtschaft befassen müssen.

Wer sich geschäftlich in der Landwirtschaft bewähren will, muss neue Chancen erkennen und sich den Herausforderungen der Zukunft stellen. Als Forum der Branche wird die AgriFach wichtige Fragen stellen und wertvolle Antworten hierzu bieten.

Die vollständige Pressemitteilung zur Messekooperation mit der Westfälisch-Lippischen Landjugend (WLL) finden Sie hier.


zurück

Tickets

Nutzen Sie das Bestellformular, um sich Ihre Eintrittskarten für die AgriFach zuschicken zu lassen. Per Post oder per E-Mail.

Tickets »

Messezentrum Bad Salzuflen

Benzstraße 23
32108 Bad Salzuflen

Anreise und Parken »