AgriFach in Bad Salzuflen

19.09.2017

Neue Fachmesse für die Landwirtschaft startet im November

Zeiten ändern sich: Die neueste Veranstaltung, die im Messezentrum Bad Salzuflen vom 21. bis zum 22. November 2017 ihre Premiere feiern wird, thematisiert ausgerechnet eines der ältesten Wirtschaftssektoren der Menschheit – die Landwirtschaft.

Kein Wunder, steht die Branche doch schon seit Langem vor umwälzenden Veränderungen und neuen Herausforderungen. Denn nicht allein den produktiven Output gilt es in der Zukunft zu maximieren, auch das Tierwohl, der Klima- und Umweltschutz rücken längst (wieder) in das Betrachtungsfeld vieler Landwirte – auch weil der Konsument es so will.

Der effiziente Einsatz sämtlicher Ressourcen wird somit mehr und mehr zum Schlüssel, der zum nachhaltigen Erfolg und zur Sicherung der Existenz in der Agrarwirtschaft führen wird.
Neue Lösungen sind gefragt. Und die soll die neue Messe AgriFach bieten, die als „Forum für die Landwirtschaft“ untertitelt ist. Mit Produkten, Konzepten und Ideen richtet sich das Angebot der zweitägigen Fachveranstaltung vor allem an Landwirte mit Tierproduktion und Viehwirtschaft.

Der Veranstalter der Messe, der Niederländer Miguel Mendes de Leon, konzipiert die AgriFach als Marktplatz, Plattform und Branchentreff gleichermaßen. Nicht nur das umfassende Spektrum an handfesten Lösungen mache nach seiner Einschätzung die Fachmesse für Landwirte interessant. „Auch von dem direkten Kontakt zu vielen wichtigen Zulieferern und von den Fachvorträgen renommierter Branchenkenner profitieren die Besucher“, so der erfahrene Messefachmann.


zurück

Tickets

Nutzen Sie das Bestellformular, um sich Ihre Eintrittskarten für die AgriFach zuschicken zu lassen. Per Post oder per E-Mail.

Tickets »

Messezentrum Bad Salzuflen

Benzstraße 23
32108 Bad Salzuflen

Anreise und Parken »